Earebel Mütze mit Kopfhörern

Earebel vereinen Kopfhörer mit einer Mütze. Perfekt für Jogger und Outdoor-Aktivisten. Foto: Earebel / facebook.com
Earebel vereinen Kopfhörer mit einer Mütze. Perfekt für Jogger und Outdoor-Aktivisten. Foto: Earebel / facebook.com
Deal!

Earebel Mütze mit eingebauten Kopfhörern. Die Earebel-Gründer haben ein Problem erkannt: Gerade beim Sport sind In-Ear-Kopfhörer unbequem, bleiben nicht im Ohr und übertragen Kabelgeräusche. On-Ear-Kopfhörer verrutschen schnell. Die Earebel-Erfinder konnte kein gegenwärtiges Produkt auf dem Markt überzeugen.

Mütze mit Kopfhörer: Earebel

Gerade Sportler kämpfen oft mit dem Problem, wenn sie beim Joggen oder Laufen Musik hören wollen. Die Kopfhörer stören mehr, als sie einen begleiten. Dietmar „Didi“ Hirsch und Manuel Reisacher haben dafür die Kopfhörer-Mütze Earebel entwickelt – zusammen mit Mutter Reisacher. Denn sie strickte die Mützen für die Earebel-Idee. Doch auch ein Stirnband mit Kopfhörer hat das Startup Earebel in petto.

Mütze mit Freisprech­einrichtung

Die wichtigsten Anforderungen für die beiden Unternehmer: Earebel soll keine Umweltgeräusche abschirmen und eine integrierte Freisprecheinrichtung bieten. Für diese Idee und die weitere Vermarktung von Earebel benötigt das Unternehmen ein Investment von 125.000,- Euro für eine Beteiligung von 10%. Ralf Dümmel macht der Mütze mit Kopfhörern ein Angebot und der Deal ist perfekt. Earebel erhält 125.000,- Euro für 30% Beteiligung für Dümmel. Neu im Sortiment von Earebel ist ein Beanie mit Kopfhörer und die Mützen sind nun mit Bluetooth statt Kabeln zu kaufen.

Vorteile Earebel Kopfhörer-Mütze

  • In der Earebel-Mütze sind die Kopfhörer bereits eingebaut
  • Kein Verrutschen der Kopfhörer mehr
  • Die Mütze gibt es auch als Bluetooth-Version ohne Kabel
  • Erhältlich als Mütze, Stirnband oder Beanie
  • Die Kopfhörer-Mütze schirmt zur Sicherheit die Umweltgeräusche nicht vollständig ab

Weitere Produkte dieser Folge

Sendung vom: 25.10.2016 Staffel 3
Investoren: -

Marvel Boy Eis-Roboter – Vollautomatisches Softeis. Der Erfinder von Marvel Boy, Matthias Gehring, entwickelte einen Prototypen für eine automatische Softeis-Maschine, die zum Erlebnis werden soll. Das Unternehmen Marvel Boy verschreibt sich der Automation im Foodbereich.

Deal!
Sendung vom: 25.10.2016 Staffel 3
Investoren: 1

myChipsbox: Bio Gemüsechips gemischt mit Bio Kartoffelchips. Vegane, glutenfreie Chips ohne künstliche Geschmacksverstärker: das ist myCHIPSBOX. Die beiden Gründer bringen mit myCHIPSBOX Bio Kartoffelchips und Gemüsechips in einer Packung auf den Markt.

Sendung vom: 25.10.2016 Staffel 3
Investoren: -

Filii Barfuß Baby- und Kinderschuhe. Der Filii Barfuß-Kinderschuh soll ein Problem lösen: die Kinder sollen ihren Gang und Körperhaltung bewahren. Filii baut dabei auf neuste wissenschaftliche Erkenntnisse: ein Kinderschuh soll nur schützen und nicht stützen.

Bekannt aus dem TV
Facebook Pixel
Jetzt kaufen
Hast du noch Interesse?