MOROTAI – Moderne funktionale Sportbekleidung

MOROTAI ist ein deutsches Sport-Label mit funktioneller und stylischer Sportbekleidung in schwarz-weiß. Foto: MOROTAI / facebook.com
MOROTAI ist ein deutsches Sport-Label mit funktioneller und stylischer Sportbekleidung in schwarz-weiß. Foto: MOROTAI / facebook.com

Das Startup MOROTAI ist ein junges, deutsches Sportlabel und stellt sich in der 4. Staffel der Höhle der Löwen 2017 vor. Überzeugen möchte die Sportbekleidungsmarke mit klarem, puristischem und ausdrucksstarkem Design. Nach dem Modestudium war die Vision von Gründer Rafy Ahmed, eine Sportmarke zu entwickeln, die optimale Balance zwischen Stil und Qualität bei maximaler Funktion vereint.

MOROTAI in der Höhle der Löwen

Der klar erkennbare Stil von MOROTAI beschränkt sich auf die Farbkombinationen grau, schwarz und weiß. Dadurch kann man vor allem stilsicher die Kollektionen vielseitig und leicht kombinieren. Die insgesamt vier Gründer, Rafy Ahmed, Waldemar Wenzel, Werner Strauch und Andreas Mair, legen bei ihrer Sportbekleidung besonders Wert auf maximale Funktionalität. So ist die Sportsweare mit Smartphones, Kopfhörerkabel und Fitnessstudiokarten kompatibel.

Funktionelle Sportbekleidung von MOROTAI

Für weiteres Wachstum und den Ausbau der Serienfertigung sucht das Modelabel MOROTAI in der vierten Staffel der Höhle der Löwen 2017 ein Investment von 75.000,- Euro. Dafür bieten die vier Gründer dem künftigen Investor eine Firmenbeteiligung von 15 Prozent an Ihrer Sportmarke. Damit ruft das Startup eine Firmenbewertung von 500.000,- Euro auf.

Vorteile MOROTAI Sportbekleidung

  • Klares und schlichtes Design
  • Einfache Kombination der Kollektionen durch einheitliche Designsprache
  • Farbkombinationen grau, weiß und schwarz
  • Funktionssportbekleidung
  • Kompatibel mit Smartphones, Kopfhörern und Fitnessstudiokarten

Weitere Produkte dieser Folge

Sendung vom: 05.09.2017 Staffel 4
Investoren: -

BigBoxBerlin ist eines der ersten Start-Ups der 4. Staffel „Die Höhle der Löwen“ 2017. Hinter dem Berliner Jungunternehmen steht Gründer Steffen Tröger und kommt mit einer Idee aus den USA zu den Investoren: die Verwertung von Hochsee-Containern. Ob als Wohnung oder Bühne.

Sendung vom: 05.09.2017 Staffel 4
Investoren: -

3 Bears möchte den Porridge-Trend von Großbritannien nach Deutschland bringen. Mit gesundem Haferbrei ohne Zusatzstoffen und mit hohem Fruchtgehalt möchte das Gründerpärchen Caroline Steingruber und Tim Nichols in der Höhle der Löwen 2017 einen Investor finden.

Sendung vom: 05.09.2017 Staffel 4
Investoren: -

Das Startup happybrush stellt sich mit einer effektiven Schallzahnbürste in der Höhle der Löwen 2017 vor. Mit 30.000 Vibrationen pro Minute soll die happybrush-Zahnbürste besonders gründlich die Zähne putzen. Doch hinter der Zahnbürste steckt viel mehr, als nur die Zähne gründlich zu putzen.

Bekannt aus dem TV
Facebook Pixel
Jetzt kaufen
Hast du noch Interesse?